Meine Mitarbeiter während der Arbeitszeit immer im Chat, Online-Shopping, und so tun, sein eigenes Privatsache

Ich habe eine Werbe-Design-Unternehmen, weniger als 50 Beschäftigten. Sah eine Chance, mit Menschen im privaten Chat-Software plaudern, dann hat sie habe nicht gesagt, nach absichtlich beobachtet einen Moment, als sie die meiste Zeit gefunden im Chat sowie Online-Shopping, aber auch an andere Mitarbeiter auch diese Situation. Ursprünglich Mitarbeiter zu tun während der Arbeitszeit ist eine private, was ich weiß, aber nicht erwarten, so ernst zu sein, nahmen sie mein Gehalt nicht gut für mich, es gibt mir das Gefühl, betrogen. Bisher verwendete Monitoring-Software auf den Computer meines Kindes zu überwachen, fühle ich mich sehr gut zu verwenden, können Sie alle seine Informationen zu lernen, so dass ich beschloss, Inhouse-Mitarbeiter müssen den Einsatz von Software zu überwachen, nach ihrer Arbeitsbelastung, die Löhne festzulegen und zu überwachen Daten, um sie, um sie zu drängen, gute Arbeit zu machen.

Früher habe ich die iMonitor pc überwachungssoftware, dieses Mal war ich mit iMonitor Mitarbeiter Computer-Monitoring-Software. Diese Software ist sehr mächtig, können Sie vollständige Palette von Computer-Operationen, einschließlich E-Mail-Aufzeichnungen, Dokumente Betrieb Aufzeichnungen Website Browser-Verlauf, Online-Chats, Keylogger, Software-Verwendungsdatensätze, Druckunterlagen , USB-Gerät Aufzeichnungen der Mitarbeiter zu überwachen, FTP-Upload / Download-Geschichte, Zwischenablage aufnehmen, das System-Ereignisprotokoll, und so weiter. Mit dieser Software kann ich nur bitten die Mitarbeiter ihre Arbeit zu verbessern kann auch effektiv sein beim Schutz vertraulicher innerhalb des Unternehmens, um zu verhindern, Mitarbeiter zugespielt. Kurz gesagt, ich will, um diese Software zu danken!

Wenn Ihr Unternehmen auch vor dem gleichen Problem, und ich empfehle ich aufrichtig iMonitor Mitarbeiter pc überwachungssoftware, es kann sicherlich helfen Sie sich einfach verwalten Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *