Verwenden Sie Mitarbeiter Überwaschungssoftware, um den Geheimnisverrat der Mitarbeiter zu verhindern.

images (3)
Ich glaube, dass der Unternehmensleiter bestimmt Kopfschmerzen hat, als er sensibleThemen, z.B. “Mitarbeiter Betrug”, “Mitarbeiter Diebstahl” und “Mitarbeiter Geheimnisverrat ” gehört hat. Verwaltung der Mitarbeiter gehört bestimmt zu dem schwierigsten Teil der Unternehmensführung.Personalmanagement ist eine Kunst, neben der Tugend, sondern mit Hilfe der bestimmten Technologien wie PC Überwaschungssoftware.
Es ist notwendig für Unternehmen, Mitarbeiter Überwaschungssoftware zu installieren. Eine Umfrage zeigt, dass die derzeitigen Arbeitskämpfe drei Situationen enthalten, also die „Mitarbeiterbetrug“ 13%, „Mitarbeiter Diebstahl“ 10 %, „Mitarbeiter Leck“ 20%. Diese Taten von Mitarbeitern hat schon schwere Verlust für Unternehmen gebracht. Darüber hinaus müssen es eine bestimmte Menge an Anwaltskosten in Arbeitskämpfe für Unternehmen bringen. Es ist notwendig für Unternehmensentwicklung, eine einiges Teams zu haben; Jedoch ist das Herz von Menschen unergründlich, zwangsläufig gibt es hier ein paar skrupellose Menschen. Deshalb ist der Einsatz von Mitarbeiter Überwaschungssoftware für Unternehmen sehr notwending. Auf einer Seite kann man die Arbeitszustände erfahren; auf anderer Seite kann man durch technische Mittel Geheimnisverrat und Diebstahl vertraulicher Unternehmensinformationen von Mitarbeitern verhindern. Derzeit hat die Überwaschungssoftware auf dem Markt normalerweise solche Funktionen: Computer Aktivitäten aufzeichnen, einschließlich Tastenanschläge, Aktivitäten Zwischenablage, Screenshots, Akten (ändern, kopieren, verschieben, einfügen, löschen, umbenennen, erstellen), Druckaufträge, E-Mail, Webmail, echtzeit Remote-Desktop-Überwachung und Fernsteuerung, USB-Geräte deaktivieren usw..
Die Mitarbeiter Überwachungssoftware ist so gleich wie ein Computer Butler, mit der können alle vertraulichen Unternehmensinformationen geschützt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *